CVPnet Kurse – eine kurze Anleitung

 

Mit CVPnet können Sie Kurse online Ihren Mitgliedern oder auch allen anderen Personen zur Buchung anbieten. Zur Vereinfachung werden alle diese in Frage kommenden Personen als Mitglieder bezeichnet. Damit die Mitglieder sich anmelden können, benötigen Sie einen Link zur CVPnet - Loginseite für die Mitglieder. Sie können diesen zum Beispiel auf Ihre Vereinshomepage stellen oder Sie teilen Ihren Mitgliedern die Internetadresse direkt mit. Im weiteren Verlauf dieser Anleitung sehen Sie, wie dieser Link aussehen muss.

Für den Zugriff Ihrer Mitglieder auf die Kurse sind einige Vorbereitungen in CVPnet nötig, die nachfolgend beschrieben werden:

 

Die Internetadresse, wo sich Ihre Mitglieder einloggen können

Ihr Verein hat einen Log-In, mit der sich die Mitarbeiter in das CVPnet System einloggen. Das ist eine 7stellige Nummer, also beispielsweise 1000999 oder 1001323.

Der Vereinsmitarbeiter, der Übungsleiter oder Kursleiter loggt sich immer über

https://cvpnet.vereinverwalten.de/

in CVPnet ein. Damit wird in der Vereinsverwaltung gearbeitet. Die Mitglieder erhalten einen gesonderten Zugang zu einer nur auf bestimmte Mitgliederthemen eingegrenzten Programmversion.

Um den Link zu diesem Zugang für Ihren Verein zu bestimmen, benötigen Sie Ihre Vereinsnummer. Der allgemeine Aufbau des Links lautet:

https://pl.vereinverwalten.de/?vereinsNummer=100XXXX

Ist Ihre Vereinsnummer zum Beispiel die 1009800, dann würde der Link so aussehen:

https://pl.vereinverwalten.de/?vereinsNummer=1009800

 

Das ist die Adresse, die Sie entweder auf Ihrer Homepage hinterlegen können, um die Mitglieder zu den angebotenen Kursen des Vereins zu leiten oder Sie können sie natürlich den Personen direkt, zum Beispiel via Email, mitteilen.

 Die Mitgliederseite

Die Inhalte auf diesen öffentlich zugänglichen Seiten werden durch den Mitarbeiter - CVPnet Zugang gepflegt. Dadurch bestimmen Sie, was angezeigt wird.

 Bild

 

Den News-Bereich aktualisieren Sie im Menüpunkt Verwaltung / CVPnet Nachrichten in CVPnet.

Das Kursangebot sind die angelegten Kurse, die über den CVPnet – Zugang erstellt worden sind. Klickt man im Menü links auf „Kurse“, dann werden die Kurse in Listenform mit diversen Optionen dargestellt:

 Bild 2

 

Neben der Möglichkeit, sich zu den Kursen Informationen auszudrucken/anzusehen, kann das Mitglied über Kursdetails sich für diesen anmelden („reservieren“) oder eine E-Mail an den Kursleiter versenden.

 Bild 3

Wie wird reserviert?

Rechts oben ist die Möglichkeit, sich an das System anzumelden:

Bild 4

Dabei gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Die Person hat einen Zugang vom Verein mitgeteilt bekommen

2. Die Person ist neu und registriert sich

 Bild 5

1. Der Zugang ist vorhanden:

Das Mitglied gibt seine Nummer und das Passwort ein, das ihm vom Verein mitgeteilt wurde.

2. Eine bisher vereinsfremde Person gibt seine Daten ein und registriert sich:

 Bild 6

 

Wie erhalten die Personen einen Zugang?

Die Zugänge müssen in CVPnet vorab erzeugt werden. Unter dem Menüpunkt „Verwaltung / Zugangsdaten verwalten / Punkt „Mitgliederzugänge“ können Sie Zugänge für bereits erfasste Personen erstellen.

 Bild 7

 

Man kann hier entweder einzelne Zugänge manuell erstellen, um evtl. nur einem ausgewählten Kreis einen festen Zugang für die Reservierungen zu geben. Oder man erzeugt pauschal für alle Mitglieder des Vereins einen Zugang.

Wenn für alle der Zugang automatisch erzeugt werden soll („Erstellung starten“), dann gibt es diverse Einstellungsmöglichkeiten:

Bild 8

Hierbei wird jedes Mitglied im Verein mit einem Zugang ausgestattet. Die Berechtigungen oben bedeuten:

Zugang zu den Mitgliederdaten:

Die Person kann nur seine eigenen Adressdaten sehen. Wenn „schreiben“ aktiviert ist, auch aktualisieren.

Zugang zu den Daten der Hallenverwaltung/Kursverwaltung:

Das ist die Möglichkeit, die Kurse oder auch angebotene Hallen zu buchen. Ohne Schreibrecht sieht die Person lediglich die Information über die angebotenen Kurse und Hallen, besitzt aber keine Reservierungsmöglichkeit.

 

Was passiert nach einer Reservierung?

In CVPnet sieht der Mitarbeiter die eingegangenen Reservierungen zu den Kursen und muss diese noch bestätigen. Neu registrierte Personen werden ebenso angezeigt und nach Bestätigung im System als Person angelegt.

Es wird also von außen nichts ohne Ihre Bestätigung abschließend eingetragen.

 

Diese Anleitung als PDF herunterladen: CVPnet-Kurse Anleitung